Heike Hentschel

Wahre Geschichten
entlang der
sächsischen Silberstraße


Seit 1991 können Besucher das Erzgebirge auf der Silberstraße erkunden. Diese Ferienstraße führt größtenteils über die alten Wege, die schon vor hunderten von Jahren die Orte miteinander verbanden, auf denen seinerzeit die Silbertransporte erfolgten.
Vieles entlang dieser Straße erinnert an die 800-jährige Geschichte des Bergbaus und des Hüttenwesens. Wissenschaftler, Erfinder, Künstler und tüchtige Geschäftsleute wirkten hier, aber auch eine Vielzahl von Sagen rankt sich um diese Orte.
Aus der Fülle an Geschichten aus der Geschichte sind die Interessantesten in diesem Buch versammelt.
Nicht nur die Touristen werden ihre Freude daran haben - auch die eingesessenen Erzgebirgler erfahren noch mancherlei Neues!

Wahre Geschichten Nr. 76
ISBN 978-3-89772-239-2

Festeinband mit Schutzumschlag
80 Seiten, 19 Abbildungen

10,95 Euro